Fibo-Messe in Köln

Die FiBo Messe in Köln, ist die angesagteste und wichtigste Messe rund um Fitness & Gesundheit im europäischen Markt. Es sind internationale Aussteller und Besucher vor Ort. Alle haben ein Ziel, die Neuheiten und Innovationen kennenzulernen.

Auf der Messe könnt ihr alles ausprobieren und schon mal einschätzen, ob das Gerät oder der Hersteller in euren Unternehmen passt.

Ich selbst bin immer auf der Suche nach Innovation, Neuheiten und probiere es selbstverständlich, nicht nur auf der Messe, sondern auch danach. Wie ist die Langzeitwirkung. Welche Mitarbeiterkompetenz wird benötigt usw.

Einige Hersteller fand ich sehr spannend.

Cureo, das ist eine virtuelle Therapie, u.a. für Physio, Reha etc. Beispielsweise kognitives Training, das fand ich sehr spannend. Speziell für die ältere Generation oder für junge Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen.

https://www.cureosity.de/

Auch die Innovative Rehabox ist sehr ansprechend gestaltet.


Fazit: Mobilität im Alter = Lebensqualität | Mobilität sehe ich in 3 Stufen

1. Bewegung im Alltag,

2. Sport: wenn du 1-2 x-mal ein Lauf,- Rad- oder Krafttraining absolvierst

3. Das ist das wichtigste, um mobil zu bleiben. Das ist Training, also nicht nur einmal pro Woche, sondern kontinuierlich etwa 2 x pro Woche 30-60 Minuten zu trainieren, oder auch täglich 20-30 Minuten. = Training ist gleich – Steigerung, sodass das deine individuellen Ziele erreicht werden können, sei es Ausdauer, Beweglichkeit, Muskelaufbau und/oder auch Entspannung. – Ziel: Trainingsziel festlegen und Defizite zu erkennen, dann kann auch ein gezieltes Training durchgeführt werden.



EMS = Muskeltraining innerhalb von 20 Minuten ist der Renner in den letzten Jahren, ein Training, welches sich fest etabliert hat. Nun war der Wunsch von meiner Seite, eigene Anzüge für zu Hause erwerben zu können. Mittlerweile gibt es einige Hersteller, welche sich dieser Anforderung gestellt haben, sei es, Smart Workout, Symbiont, EasyMotionSkin. Das sind alles tolle Hersteller. Hier komme ich wieder ins Spiel, denn ich teste und vergleiche die Anbieter. Warum kostet der Anzug für zu Hause 200 € und warum 3.000 € - denn die Technik an sich ist ja gleich.


Die Entspannung darf nicht zu kurz kommen, deshalb bin ich unter anderem, sehr von Wave Balance begeistert. Manuela Sonntag ist seit vielen Jahren (Founder) mit Herz und Seele dabei und hat bereits in vielen SPA Hotels ihr Konzept platziert. Ich war immer sehr skeptisch, nicht wegen der Anwendung, denn die ist großartig, sondern wegen der fehlenden Fachkräfte, also die „goldenen Hände“ sind dabei wichtig. Manuela Sonntag hat es allerdings geschafft auch hier „Hybrid“ zu agieren, denn die Liege, mit toller Soundfunktion, dem Wasserelement und perfektem Design großes geschaffen. Das funktioniert auch mit leidenschaftlichen Menschen, welche nicht Massage gelernt haben. Wichtig sind hier Leidenschaft und Herzlichkeit, dann kann das easy erlernt werden.


Die Kältekammer oder Eisbox ist ganz klar mein Favorit, denn diese Leistung passt für so viele Zielgruppen. Egal ob es um Regeneration, Gewichtsreduktion oder um einen kühlen Kopf geht. Ein Must-have in jeder Anlage. Natürlich gibt es verschiedene Anbieter, auf der Fibo war Cryopoint von MEDNER Medizintechnik vertreten. Weitere Anbieter wie Lifecube, Art of Cryo sind ebenfalls interessant. Beachten Sie die Temperatur und Ihre Wünsche zur Kältekammer,



Schon bekannt, dennoch immer wieder erwähnenswert, ist die Hydromassage und die Relax Area. Warum? Weil hier auch mein „Hydrid-SPA“ Gedanke zu Tragen kommt. Es sind tolle Massageliegen ohne Fachkompetenz, dennoch mit Servicekompetenz, ein tolles Add-on, wenn die Fachkraft fehlt.


Bei dem Relax Thema können zusätzlich gute Tiefenentspannungsprogramme, ohne Fachkräfte, dennoch gerne mit Servicekräfte angeboten werden.


Die Themen Körperzusammensetzung und 3D Messung zur Körperhaltung nehmen ebenfalls Fahrt auf. Das ist ein guter Start, um eine Bestandsaufnahme des Körpers generieren zu können. Aufbauend darauf sind natürlich weitere Gesundheitschecks und eine professionelle Anamnese.





Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square