Gepflegte Hände & Füße


Nagelpflege ist nicht gleich Nagelpflege. Wer kennt es nicht? Trockene Hände und Füße. Gepflegte Hände und Füße sind einfach wichtig. Immer wieder sehe ich bei Frauen und auch Männern, dass die Nägel abgeknabbert sind und die Nagelhaut sehr ungepflegt aussieht.

Wenn ich mich in den Drogerien umsehe finde ich sehr viele Produkte, nur welche ist die passende für mich? Ich selbst lege Wert darauf, dass ich alles von einer Pflegeserie oder Marke habe, denn die Produkte sind meist ineinander abgestimmt. Einige Produkte habe ich natürlich ausprobiert, wie beispielsweise, O.P.I, NoName Produkte, Drogerie Hausmarken, etc. Ich finde von jeder Marke eine passende Hand- oder Fusscreme, oder einen tollen langanhaltenden Lack, dennoch nicht alles aus einer Hand. Letztendlich bin ich bei Alessandro hängen geblieben, denn was ich super finde, sie haben das Sortiment verkleinert und man findet sich dort sehr gut zurecht. Die Produkte sind qualitativ hochwertig, das Preis-Leistungsverhältnis ist stimmig, und sie sind voll im Trend.

Die Top 5 Produkte, natürlich neben einem guten Nagellackentferner, welcher die Nägel nicht austrocknet, denn das ist oft das Problem.

  1. Mangocreme oder Serum, damit das Nagelblatt und die Nagelhaut kurz einmassieren,

  2. Einen Nagelhautentferner aus Edelstahl oder Holz, damit einfach die Nagelhaut auf der Nagelplatte zurückschieben

  3. Eine Bufferfeile, mit der groben Seite das Nagelblatt leicht anfeilen, ca. 5-8 Mal hinundher bewegen, dann mit der feinen Seite wiederholen

  4. Die Polierfeile darf an der Stelle nicht fehlen

  5. Handcreme verwenden

Je nachdem ob man brüchige oder dünne Nägel hat, dann am besten die entsprechende Pflege auftragen. Das gleiche gilt auch für die Füße, wobei hier die Hornhautfeile nicht fehlen darf.

Im Foto habe ich mal meinen Lieblings-Musterkoffer abgebildet, da ist wirklich alles drin. Man braucht natürlich nicht alles, aber man weiß ja nie.

Alle Produkte gibt es natürlich von unzähligen Marken, wie gesagt, ich empfehle alles aus einer Hand.

Am liebsten verwende ich sowieso die neue Striplac Linie, der Lack hält wirklich 20 Tage, echt der Hammer.